Zur Korrektur der Großzehenfehlstellung

Hallux Valgus

Der Hallux Valgus wird auch Großzehenballen, Ballenzeh, schiefer Zeh oder Ballengroßzehe genannt. Dabei handelt es sich um eine Fehlstellung des vorderen Fußes: Der erste Mittelfußknochen weicht zur Fußaußenseite ab. Dadurch verbreitert sich der Ballenbereich des Fußes (Spreizfuß). Die dafür zu kurze Sehne zieht den Großzeh zur Seite. Dieser zeigt dann in Richtung Kleinzehen.

Close Menu